[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4762: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4764: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4765: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4766: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
kettensaegen-forum.de • Thema anzeigen - Holzi geht holzen

Holzi geht holzen

Alles zum Thema Wald- und Forstwirtschaft.

Re: Holzi geht holzen

Beitragvon Heisti » Mi 17. Mär 2021, 11:56

Freut mich zu hören bzw zu sehen, dass es dir scheinbar etwas besser geht und du schon wieder holzen kannst! Tolle Bilder.

Mich hat nun auch noch Corona erwischt. Nach 14 Tagen im Bett versuche ich nun die letzten 3 Tage wieder etwas am normalen Leben teilnehmen zu können. Klappt leider noch nicht. 1 x Treppe hoch und runter und ich bin am pumpen. Was ein Mist.

Bleibt oder werdet alle gesund!!!
Heisti
Administrator
 
Beiträge: 203
Registriert: Do 19. Jul 2012, 18:57

Re: Holzi geht holzen

Beitragvon Holzi » Mi 17. Mär 2021, 12:15

Hallo Heisti,

danke, ja es geht wieder einigermaßen. So ein Knie braucht einfach eine Zeit bis es wieder so will wie es soll ;-)


Aber Du hörst Dich grad gar nicht gut an. Corona mit Symptomen ist nicht das was man sich wünscht. Ich drücke Dir die Daumen, dass Du möglichst bald wieder auf dem Damm bist - alles Gute wünsche ich Dir :!:


Gruß
Holzi
Holzi
 
Beiträge: 53
Registriert: Do 28. Mai 2020, 16:28
Wohnort: Franken

Re: Holzi geht holzen

Beitragvon Heisti » Sa 20. Mär 2021, 19:01

Hallo Holzi,

vielen Dank! Nun eine Woche fieberfrei und alles heil überstanden. Körperlich allerdings ganz schön mitgenommen. Geht jetzt aber wieder mächtig bergauf. Hoffe nächste Woche wieder fit zu sein.

VG
Michael
Heisti
Administrator
 
Beiträge: 203
Registriert: Do 19. Jul 2012, 18:57

Re: Holzi geht holzen

Beitragvon Holzi » So 21. Mär 2021, 09:26

Hallo Michael,

das freut mich zu hören! Ich drücke Dir die Daumen, dass Dein Plan aufgeht.

Grüße
Holzi
Holzi
 
Beiträge: 53
Registriert: Do 28. Mai 2020, 16:28
Wohnort: Franken

Re: Holzi geht holzen

Beitragvon Holzi » Mo 24. Mai 2021, 13:37

Hallo Michael,

ich hoffe schwer, dass es Dir zwischenzeitlich wieder gut geht :!:


So langsam geht diese Pandemie schon ans Kostüm, glücklicherweise sind seit diesem Wochenende wieder die Keller (Außengastronomie) offen - des Franken halbe Leben :nixweiss :pfeif: :trink:


Ich, bzw. wir, wurden neulich auch mal wieder in Quarantäne geschickt. Glücklicherweise hat uns unser "Kontakt" nicht infiziert. Nun ja, was macht man dann mit der ganzen Zeit - endlich mal das, was ewig vor einem her geschoben wird :pfeif:


Ich will schon seit langen Zeiten das Chaos in meinem Magazin beseitigen. Das Wichtigste dabei wären ein paar Regale. Gut, wenn man eh im Haus bleiben muss, dann kann man sich dieser Arbeit in aller Ruhe widmen.


Der Anfang ist gemacht
Regale 01.jpg
Regale 01.jpg (224.42 KiB) 1645-mal betrachtet

Ich habe mir einfach Regale aus den 5er Kanthölzern und 30er Brettern gebaut. Alles durch die Hobelbank und dann frei von der Seele weg verschraubt
Regale 02.jpg
Regale 02.jpg (245.92 KiB) 1645-mal betrachtet

So finde ich wenigstens ansatzweise meinen Kram wieder ;-)
Regale 03.jpg
Regale 03.jpg (269.48 KiB) 1645-mal betrachtet

Dann noch ein Regal für Schrauben etc.
Regale 04.jpg
Regale 04.jpg (313.25 KiB) 1645-mal betrachtet

Und es bleibt nicht aus, dass die bessere Hälfte zur Meinung reift, dass es auch im Lagerkeller ein Regal für Marmeladen etc. brauchen würde. Natürlich wird so ein Gedanke dann flux erfüllt :nixweiss :pfeif:
Regale 05.jpg
Regale 05.jpg (239.77 KiB) 1645-mal betrachtet

Ich denke die Regale erfüllen gut ihren Zweck. Vor allem sind sie genau so groß, dass sie jeweils an die Wand und bis unter die Decke genau nach Wunsch ihren Zweck erfüllen. Und irgendwie muss man ja auch das ganze Holz, das sich immer wieder ansammelt, einem guten Zweck zuführen ;-)

In diesem Sinne, alle Gute Euch und bleibt Gesund :!:
Gruß
Holzi
Holzi
 
Beiträge: 53
Registriert: Do 28. Mai 2020, 16:28
Wohnort: Franken

Re: Holzi geht holzen

Beitragvon Heisti » Fr 28. Mai 2021, 10:26

Hallo Holzi,

danke für die Nachfrage. Alles soweit wieder gut. Habe jetzt wohl bloß als Folge noch eine Bronchitis bekommen. Hoffe das geht schnell vorbei.

Das sind ja schöne Bastelarbeiten. Bin auch gerade dabei meine Werkstatt (Garage) komplett auszumisten und alles überflüssige zu entsorgen. Was sich da alles ansammelt... :roll: :pfeif: :scheisse:

Garage hat ein Walmdach ohne Fußboden. Da wurde schon von den Vorgänger (Garage Baujahr 1968) alles mögliche und unmögliche hochgeschoben und entsorgt. Da ziehe ich gerade mit OSB-Platten einen Boden ein, damit man dort unempfindliche Sachen lagern kann, um sich eine Etage tiefer mal wieder bewegen zu können. Ich muss einfach reduzieren. Eines Tages springe ich in die Kiste und dann hat meine Tochter das schlimmstenfalls alles an der Backe. Das will ich ihr nicht antun. :-)

Bleibt alle gesund!
Heisti
Administrator
 
Beiträge: 203
Registriert: Do 19. Jul 2012, 18:57

Re: Holzi geht holzen

Beitragvon Holzi » Di 8. Jun 2021, 13:07

Hallo,

Michael, das ist schön zu hören :!:


Ich war kürzlich nochmal "schnell" im Wald, ein paar Buchen waren kurz davor abzusterben. Also dann doch noch kurz nach dem Austrieb die Buchen werfen, Teile der Kronen waren schon dürr.
Buche 01.jpg
Buche 01.jpg (432.59 KiB) 1456-mal betrachtet

Die unteren zwei Meter musste ich bei dem Kaliber abschneiden, die gehen nicht durch das Gatter meines Sägers (wobei er beim ersten Stamm doch noch 20 cm beischneiden musste :pfeif: )
Buche 02.jpg
Buche 02.jpg (455.9 KiB) 1456-mal betrachtet

Bei der Buche weiter zuschauen wäre einfach nicht mein Ding gewesen, obwohl sich die Käfer etc. gefreut hätten ;-)
Buche 03.jpg
Buche 03.jpg (457.58 KiB) 1456-mal betrachtet

Ein paar Stämme, und das Wägelchen ist voll.
Buche 04.jpg
Buche 04.jpg (460.28 KiB) 1456-mal betrachtet

Und schon liegt sie im Gatter. In der Mitte zweimal 50er, dann links uns rechts je eine 45er und der Rest auf 35 geschnitten.
Buche 05.jpg
Buche 05.jpg (335.83 KiB) 1456-mal betrachtet

Ich habe noch ein paar Bilder, die gibt's im nächsten Beitrag :-)
Holzi
 
Beiträge: 53
Registriert: Do 28. Mai 2020, 16:28
Wohnort: Franken

Re: Holzi geht holzen

Beitragvon Holzi » Di 8. Jun 2021, 13:14

In der Säge wurde auch noch eine Birne aufgeschnitten - ein herrliches Holz :-)
Buche 06.jpg
Buche 06.jpg (404.79 KiB) 1456-mal betrachtet

Und dann hieß es die Buche aufschlichten. Ich habe es mal mit dem Kran versucht und muss sagen, ich bin sehr angetan. Man braucht zwar etwas länger, dafür muss man die Brocken einfach nicht rumwuchten :D
Buche 07.jpg
Buche 07.jpg (328.15 KiB) 1456-mal betrachtet

Fertig aufgeschlichtet und abgedeckt, jetzt dürfen sie trocknen.
Buche 08.jpg
Buche 08.jpg (423.92 KiB) 1456-mal betrachtet

Ein paar von den Schwarten habe ich auch noch entrindet, irgendwas wird schon mal irgendwann draus gebastelt. Mit dem Beil ging es ganz gut.
Buche 09.jpg
Buche 09.jpg (376.23 KiB) 1456-mal betrachtet

Interessant waren beim Schälen diese aufgestellten Fasern, die sich leicht mit der Hand abnehmen ließen. Das hatte ich vorher noch nie so beobachtet.
Buche 10.jpg
Buche 10.jpg (217.25 KiB) 1456-mal betrachtet


Nun ja, ich hoffe Euch macht der kleine Bericht ein wenig Freude.

Grüße
Holzi
Holzi
 
Beiträge: 53
Registriert: Do 28. Mai 2020, 16:28
Wohnort: Franken

Re: Holzi geht holzen

Beitragvon Heisti » Fr 11. Jun 2021, 22:41

Mein Gott, was für ein Paradies! Von so etwas kann ich hier leider nur träumen. Aber es sei dir von Herzen gegönnt und Danke, dass du uns daran teilhaben lässt! :respekt: (y) :trink:
Heisti
Administrator
 
Beiträge: 203
Registriert: Do 19. Jul 2012, 18:57

Re: Holzi geht holzen

Beitragvon Holzi » So 13. Jun 2021, 10:28

Hallo Michael,

jetzt übertreib mal nicht, nicht alles ist schön was glänzt ;-) Aber in einer Beziehung hast Du absolut recht - ich genieße es und lass mir mein "persönliches Paradies" auch nicht vermiesen :-) Irgendwann könnte es ja auch mal klappen, wenn Du vielleicht mal in die südlichen Gefilde nach Franken kommst, dann könntest Du es kennen lernen ... :trink:

Gruß
Holzi
Holzi
 
Beiträge: 53
Registriert: Do 28. Mai 2020, 16:28
Wohnort: Franken

VorherigeNächste

Zurück zu Wald- und Forstwirtschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast