Holzi geht holzen

Alles zum Thema Wald- und Forstwirtschaft.

Re: Holzi geht holzen

Beitragvon Holzi » So 28. Jun 2020, 15:45

Servusla Heisti,

jetzt hast mich aber dazu gebracht, an mir selbst zu zweifeln :?

Ich habe die in der PDF beschriebene 241 CM und war mir sicher, dass der Hebel in 0-Stellung stehen bleibt. Nach der Lektüre der genannten Seite bin ich ins Grübeln gekommen, vielleicht steckt ja Automatismus hinter meiner Erinnerung ... Ich war eben drüben, ich erinnere mich doch richtig :-) Bei meiner Säge bleibt der Hebel in der 0-Stellung stehen, warum auch immer - nochmal Glück gehabt :D

Grüße
Holzi
Holzi
 
Beiträge: 23
Registriert: Do 28. Mai 2020, 16:28
Wohnort: Franken

Re: Holzi geht holzen

Beitragvon Holzi » So 28. Jun 2020, 17:25

Nuchamoll Servusla, jetzt gibt's auch noch ein paar Bilder ;-)


In der vorletzten Saison hatte ich einige dürre Föhren und Windbruch aufzuarbeiten. Folgend ein Bild vom Sammeln der Stämme an der Winde. Anschließend wurden sie über einen engen Waldweg bis an die Straße gezogen.
Holzi 01.jpg
Holzi 01.jpg (436.84 KiB) 120-mal betrachtet

Von der Straße aus wurde dann aufgeladen und das Holz nach Hause gebracht. Und ich sage Euch, so ein Rückewagen ist was ganz feines 8-)
Holzi 02.jpg
Holzi 02.jpg (485.9 KiB) 120-mal betrachtet

Natürlich sieht dann eine Fuhre mit dem oben gezeigtem Holz auch etwas nach "Villa Kunterbunt" aus :lol: .
Holzi 03.jpg
Holzi 03.jpg (438.83 KiB) 120-mal betrachtet

Ein paar der Stämme waren natürlich viel zu schade für den Brennholzhaufen. Hier wurde noch der Waldbart beigeschnitten und dann ging's ab ins Sägewerk. Es gab schönes 10er Kantholz und 50er Kanteln für den Unterbau eines Blechdachs auf der Feldscheune :-) .
Holzi 04.jpg
Holzi 04.jpg (258.23 KiB) 120-mal betrachtet

Und der Haufen für das Brennholz wurde auch immer größer. Schade war es um die Eiche, hier ist einer der Seitenäste zu sehen. Die, bzw. der Rest, steht am Waldrand und sollte eigentlich den Wind aufhalten. Leider war der letzte Wind anderer Meinung und hat die Krone auseinander gedreht. Naja, da kann man nur zusehen. Dafür habe ich den Rest stehen lassen, sollen sich Specht und Co. daran austoben :-)
Holzi 05.jpg
Holzi 05.jpg (476.7 KiB) 120-mal betrachtet



Grüße
Holzi
Holzi
 
Beiträge: 23
Registriert: Do 28. Mai 2020, 16:28
Wohnort: Franken

Re: Holzi geht holzen

Beitragvon Holzi » Do 2. Jul 2020, 12:05

Servusla,


habe ich eigentlich schon erwähnt, dass so ein kleiner Rückewagen sehr praktisch und arbeitserleichternd ist :?: Ich glaube ja fast, dass ich's noch nicht erzählt habe :pfeif:


Also ganz ehrlich, wenn ich diesen Brocken sehe, den ich mit dem Rückewagen einfach so verladen kann, dann wird sicher keiner widersprechen, dass der Rückewagen einfach nur toll ist ;-)
Holzi 01.jpg
Holzi 01.jpg (265.02 KiB) 110-mal betrachtet

Und am gleichen Tag habe ich auch noch diese Fuhre Brennholz aus dem Wald gefahren. Ich weiß, arg viel mehr geht nicht mehr drauf :-)
Holzi 02.jpg
Holzi 02.jpg (428.12 KiB) 110-mal betrachtet

Von hinten sieht die Fuhre schon ziemlich struppig aus, aber was soll's, wenn's brennt, dann macht's warm :D
Holzi 03.jpg
Holzi 03.jpg (286.28 KiB) 110-mal betrachtet

Einen Tag später habe ich, bei immer noch herrlichem Wetter, gleich noch eine Fuhre nach Hause gebracht.
Holzi 04.jpg
Holzi 04.jpg (441.38 KiB) 110-mal betrachtet

Und am selben Nachmittag musste ich noch mal los fahren, ich kann mich einfach nicht satt mit meinem Rückewagen arbeiten :pfeif: . Es war aus diesem Stück die letzte Fuhre, leider kein Wertholz, ist alles ins Brennholz gegangen. Der Baum musste vor etlichen Jahren einen Blitzeinschlag über sich ergehen lassen. Aber, habe ich's schon erwähnt :?: , mit dem Rückewagen kein Problem und ein wahres Gedicht ;-) :D
Holzi 05.jpg
Holzi 05.jpg (244.93 KiB) 110-mal betrachtet



Ich wünsche Euch viel Spaß beim Rückewagenbilder betrachten und noch eine schöne Restwoche :-) .
Grüße
Holzi
Holzi
 
Beiträge: 23
Registriert: Do 28. Mai 2020, 16:28
Wohnort: Franken

Re: Holzi geht holzen

Beitragvon schrage.de.tl » Fr 3. Jul 2020, 19:34

Immer wieder schön zu sehen was bei dir so abgeht :D :2up:
Gruß

Schrage
schrage.de.tl
 
Beiträge: 126
Registriert: Do 15. Jan 2015, 23:11

Vorherige

Zurück zu Wald- und Forstwirtschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste